Themenschwerpunkte

  • Kommunikation
  • Konfliktmanagement
  • Kreative Flipchartgestaltung

Die Seminarinhalte werden jeweils auf den Auftraggeber abgestimmt.

Alle Themen werden als Inhouse Seminare als auch als Offene Seminare durchgeführt.

Dauer und Teilnehmer

Die maximale Teilnehmeranzahl liegt bei zwölf Teilnehmern.

Die Dauer der Seminare variiert zwischen einem und drei Tagen, je nachdem wie umfangreich der Praxis– und Übungsteil werden soll.

Seminar Kommunikation 1

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Was kann ich überhaupt selbst steuern?
  • Wie schaffe ich eine gute Kommunikation?
  • Was tun, wenn's schwierig wird?

Seminar Kommunikation 2

  • Vertiefung der Seminarinhalte aus Kommunikation 1
  • Widersprüche Selbst- und Fremdbild
  • Interaktion mit Anderen
  • Bearbeitung der Fallbeispiele aus der Teilnehmergruppe

Seminar Konfliktmanagement 1

  • Grundlagen Kommunikationsmodelle
  • Wie entstehen Konflikte?
  • Welche Konfliktarten gibt es?
  • Wie ist meine eigene Einstellung?
  • Welche Eskalationsstufen gibt es?
  • Welche Konfliktlösetechniken gibt es?
  • Konfliktgespräche vorbereiten und durchführen

Seminar Konfliktmanagement 2

  • Vertiefung der Seminarinhalte aus Konfliktmanagement 1
  • Komplexität von Konflikten
  • Was mache ich, wenn der Konflikt bereits eskaliert ist?
  • Konflikte in Gruppen
  • Mediation

Kreative Flipchartgestaltung

in Bild sagt mehr als tausende Worte. Jedoch nur, wenn man Bilder einsetzt. Visualisierung auf Flipcharts gehört heute zum täglichen Geschäftsleben.

Ob in Workshops, Schulungen, Seminaren oder einfach nur in einem Kurzmeeting. Doch oft genug werden Flipcharts lediglich als große Notizzettel angesehen.

Von Ihren Teilnehmern kann sich keiner mehr daran erinnern, was auf den Flipcharts stand? Das wird sich nach diesem Seminar ändern.

In diesem Seminar lernen Sie alles, was Sie für eine kreative Flipchartgestaltung benötigen. Ob Sie schon Erfahrungen haben oder Anfänger sind, spielt keine Rolle. Nach dem Seminar werden sich Ihre Flipcharts zum positiven verändern. Sie werden von Kollegen auf Ihre tolle Visualisierung angesprochen und Ihre Themen bleiben bei den Zuhörern besser im Gedächtnis.

Ziel

Die eigene Visualisierung verbessern, kreative Visualisierungsideen entwickeln und die eigenen Hemmungen abbauen.

Zielgruppe

Trainer, Dozenten, Moderatoren, Führungskräfte und alle, die ihre Flipcharts in Zukunft interessanter gestalten möchten.


Flipchartgestaltung

  • Richtige Schreibweise auf dem Flipchart
  • Anordnung von Texten und Bildern
  • Flipcharts vorbereiten
  • Arbeiten mit Farben
  • Kreative Elemente zeichnen
  • Für Überraschungen sorgen
  • Spontane Flipcharts vor Publikum gestalten
  • Richtige Aufbewahrung und Transport von Flipcharts
Mehr

Weitere mögliche Seminarthemen

  • Kommunikation am Telefon
  • Führen mit Zielvereinbarungen
  • "Vom Kollegen zum Chef"
  • Grundlagen Personalführung
  • Vorbereitung Assessment-Center (AC)
  • Zeitmanagement

Viele Missverständnisse entstehen dadurch, dass ein Dank nicht ausgesprochen, sondern nur empfunden wird.


Ernst R. Hauschka | Lyriker, Aphoristiker